fbpx
Bettenfachgeschäft seit 25 Jahren

Wichtelgeschichten in der adventszeit

Die Wichtelgeschichte

In der Nacht auf den ersten Dezember hängt plötzlich eine Tür in der Wand und kleine Holzschuhe stehen davor – huch, wer ist da eingezogen? Der kleine Wichtel Tomte aus Norwegen ist endlich da. Und doch sieht ihn keiner. Nicht einmal die Erwachsenen. Nur seine Freunde, die Mäuse, kennen ihn.

Kinder lieben Geschichten und die Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Mit dem Wichtel wird das lange Warten auf Weihnachten liebevoll und lustig begleitet.

Der kleine Helfer unterstützt den Weihnachtsmann, der sich ja um so viele Kinder gleichzeitig kümmern muss. Kleine Aufgaben wie Wunschzettel schreiben und Kekse backen überbrücken die Zeit. Aber der Wichtel hat den Schalk im Nacken und macht hin und wieder lustige Streiche.

Wir haben viele 24 Ideen zusammengeschrieben und zum kostenlosen Download bereitgestellt. Außerdem gibt es einen Wichtel zum selbstausmalen und 9 Briefvorlagen, falls es mal nicht klappt, selbst einen Brief zu schreiben. Einfach ausdrucken und verwenden. Kostenlos!

Wichtel Tomte ist da!
Die Mäuse beim Frühstücken

25 Jahre – wir feiern

01.10.1997 Tim Kriewolt eröffnet das Bettenfachgeschäft Das Bett. Wie bei jeder Selbständigkeit ist er erstmal alles in einem: Zuhörer, Problemlöser, Organisator und das gepaart mit viel viel Humor.

Am selben Tag startete auch Hannelore Eilers und begleitet Das Bett seit 25 Jahren. Ihr Fachwissen hat sie in jungen Jahren von der Pike auf gelernt. Aber am meisten lernt man ja vom Leben – denn 25 Jahre lang ist es ihr täglich Brot: Bettensysteme passend für den Kunden zu finden. Kein Supportcenter dieser Welt könnte ihr das Wasser reichen. Denn mit ihrer Expertise stellt sie sogar telefonisch Betten neu ein.

Inzwischen ist das Team größer geworden, der kleine Laden wurde gegen das große Geschäft im ehemaligen Modehaus Spille getauscht und das Sortiment wurde breiter aufgestellt.

Mit ausgewählter Bettwäsche, die sogar mehrmals im Jahr aus einem eigenen Design stammt.
Mit schönster Nachtwäsche von Sunday in Bed.
Mit Möbeln von Gervasoni.
Mit Maileg Mäusen und Sebra Betten für die Kleinsten.
Mit Dingen, die das Leben bunt werden lassen.

Sabine, Tim und Malie Kriewolt
Das Team – Das Bett

K33 und unser Outlet

Seit dem 03.08.2022 hat das K33 in Oldenburg wieder die Türen geöffnet und gleich nebenan befindet sich unser Pop Up Outlet.

DIE PRINZESSIN AUF DER ERBSE!

‚AUA’ sagte die Prinzessin nach dem Aufwachen. Durch 20 Matratzen spürte sie etwas hartes an ihrem Rücken. Die Erbse. Natürlich. Ein Märchen welches so viel Wahrheit in sich trägt. Denn heute reichen 2 cm schlecht eingestelltes Lattenrost aus, um Sie schlaflos, vor lauter Schmerzen, werden zu lassen. Alles quatsch? Na dann verstellen Sie mal ihre Position für 5 Nächte.  

Moin aus Rastede!  

Wir sind Sabine und Tim von Das Bett. Seit 25 Jahren beraten wir unsere Kunden auf das richtige Bettsystem für ihren Körper. Schlafen können wir! Aber warum schlafen wir überhaupt? So ganz weiß man das auch nicht. Aber eins ist auf jeden Fall wissenschaftlich bewiesen: Körper und Seele erholen sich im Schlaf. Es hält unser Immunsystem gesund und füllt Energiereserven wieder auf.  

Das klingt so gut: Augen zu und schlafen. Und am nächsten Morgen wieder aufwachen und vor lauter Erholung Purzelbäume schlagen. Theoretisch ist das kein Problem.  

Aber was ist mit denen, die eben keine Purzelbäume mehr schlagen?  
Mit den Jahren ermüdet auch ein Bettsystem und dann wird es Zeit für Neues. Aber wo fängt man an zu suchen? Der oft gewählte Weg ist bestimmt die Vorinformation online und in Onlineshops. Nur wird es dort mit der individuellen Beratung und dem Probeliegen schwierig.  

Wir sind Experten für die richtige Auswahl des Schlafsystems und können Schlafprobleme sehr gut einschätzen. Unser Fokus liegt dabei auf Schlafsysteme aus Deutschland, Boxspringbetten oder eine neue Art von Komfortbetten für die ältere Generation.

Wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam herauszufinden, was Ihr Körper gutes braucht und warum es sich lohnt ein bisschen mehr Geld auszugeben.  

Das erzählen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Termin.